Das 20. Wiesbadener Blogger*innen-Treffen, unser erster Kultur-Blog-Walk im Rheingau

Blick auf die Landschaft durch einen gemauerten BogenUnser 20. Blogger*innen-Treffen, am vergangenen Sonntag in Rüdesheim im Rheingau, war gleichzeitig unser erster Kultur-Blog-Walk.

Ein kleines Grüppchen von Social Media Menschen aus der Kultur traf sich mit kulturaffinen Menschen aus der digitalen Kommunikation. Alle waren im vergangenen August Teilnehmer unserer Blogparade Mein Sommer.

Wanderung durch die Landschaft des Mittelalters

Wir trafen uns im Innenhof der Brömserburg am Rhein und wanderten gemeinsam den Hildegardweg entlang bis zur Abtei St. Hildegard. Geführt wurden wir von Landschaftsplanerin Barb Mehrens, die den Weg entwickelt hat.

Barb berichtete über Landschaft und Geschichte Rüdesheims zur Zeit Hildegards (1098 bis 1179). Staunend erfuhren wir, dass das touristische Zentrum der Rheinromatik im Mittelalter ein wichtiger europäischer Handelsknoten war.

Noch früher haben die Kelten, Ubier und Mattiaker hier gelebt. Im ersten Jahrhundert nach Christus kamen die Römer. Dann folgten die Alemannen und mit der Völkerwanderung die Franken.

Wir lauschten Barb und legten dabei rund sieben Kilometer durch die Weinberge zurück.

Kultur-Blog-Treffen im Klostercafé

Im Klostercafé stieß Tanja Werle vom Blog Rheingauprinzessin zu uns. Und genau so, wie man es sich bei eingefleischten Social Media Fans vorstellt, tauschten wir Tipps und Erfahrungen rund um´s Bloggen, Facebooken, Instagrammen und Twittern aus.

Wir stellten schnell fest, dass wir alle vollkommen unterschiedliche Motive für´s Bloggen haben. Entsprechend unterschiedlich sind auch, trotz dem gemeinsamen Thema Kultur, unsere Themen und Arbeitsstile.

Barb Mehrens arbeitet für ihr Blog Entdecken steckt an am liebsten mit Audioschnippseln. „Ton ist einfach mein Medium,“ sagt sie, „aber Podcasten ist mir zu aufwändig. Ich habe einmal im Monat eine eigenen Sendung beim Bürgerradio in Darmstadt und ich liebe das Radio machen. Aber mehr wäre mir zu viel.“

Der Rheingauprinzessin geht es natürlich um den Rheingau. Tanja versucht sich beim Bloggen möglichst außerhalb der Touristenpfade zu bewegen. Auf diese Weise entsteht so eine Art „privates Rheingau Tagebuch“.

Autor Mikel Bower aus Viernheim schreibt über Kultur und veröffentlicht in seinem Blog auch eigene Geschichten und Gedichte. Journalist Uwe von Schirp aus Dortmund betreibt mit einer Partnerin Kultourbunt, ein Blog für Kultur und Reisen. Am Sonntag war er (auch) für den Kirchenfunk dabei.

Ich selbst habe zwei Blogs. Auf meinem Business-Blog Worte für Alle dreht sich alles um nachhaltiges Leben und CSR-Kommunikation. In Maitri Art schreibe ich über Kunst und Meditation und zeige manchmal eigene künstlerische Arbeiten.

Wir hatten uns also viel zu erzählen. Und nach dem Mittagessen (Rindsroulade) war auch schon Zeit für die letzte Station unseres Kultur-Blog-Walks. Die Benediktinerin Sr. Christophora Janssen löste Barb als Führerin unserer Gruppe ab und zeigte uns die Abtei und ihre Kunst.

Kunst und Musik in der Abtei St. Hildegard

Sr. Christophera malt und gestaltet große Skulpturen aus Keramik und Glas. Ihre Themen kommen hauptsächlich aus Religion und Glaube. „Es sind vor allem Gestalten und Texte der Bibel, die mich inspirieren,“ erzählte sie uns beim Besuch in ihrer Werkstatt.

Ein musikalisches Highlight der Abtei ist der Gregorianische Choral. Der Gesang der Schwestern ist einfach wunderschön. Hier könnt Ihr ´rein hören.

Nächster Kultur-Blog-Walk

Unser neues Veranstaltungsformat Kultur-Blog-Walk wird im kommenden Jahr fortgesetzt. Die Termine veröffentlichen wir hier im Blog.

Im Juni 2018 planen wir einen Abendspaziergang mit einem Wiesbadener Museum. Im Herbst 2018 machen wir dann wieder eine Sonntagswanderung im Kulturland Rheingau.

Social Media Menschen aus der Kultur und kulturaffine Menschen aus der digitalen Kommunikation (PR, Marketing, Journalismus) können sich für die Teilnahme bewerben. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Wenn Ihr die Ausschreibung nicht verpassen wollt, abonniert Ihr am besten dieses Blog. Den Abo-Button findet Ihr in der rechten Sidebar.

Unsere Treffen sollen den Austausch unter Kultur-Kommunikations-Menschen fördern. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir aus diesem Grund den Teilnehmerkreis genau definiert haben.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Das 20. Wiesbadener Blogger*innen-Treffen, unser erster Kultur-Blog-Walk im Rheingau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s